Aktionen

Die ursprünglichste Art neue Erfahrungen zu sammeln, ist das unmittelbare erleben und ausprobieren. Bei meinen Aktionen können die Teilenehmer der Gruppen selber aktiv werden und das gesehene direkt ausprobieren.



Feuermachen

Es werden unterschiedliche historische Arten des Feuermachens vorgestellt, z.B. mit Feuerstein oder Feuerbohrers. In einen kurzen begleiten Vortrag wird auf die kulturhistorisch Bedeutung des Feuers eingegangen, z.B. welche Bedeutung die Nutzung des Feuers in der menschlichen Entwicklung hatte.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 90,- Euro
Materialkosten: zwischen 10,- bis 20,- Euro

Speerschleudern

Die Speerschleuder ist eine Waffe die schon seid der Jungsteinzeit dem Menschen bekannt ist. Trotz ihrer scheinbaren Einfachheit, beeindruckt sie auch heute noch vor allen auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit.

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 120,- Euro

Schwirrholz

Das Schwirrholz (englisch Bullroarer) ist eines der ältesten Instrumente zur Klangerzeugung und war zumindest früher in fast allen Kulturen der Erde vertreten, es diente oft kultischen Zwecken, wurde aber auch profan zur Nachrichtenübermittlung eingesetzt. Neben dem Ausprobieren von mitgebrachten Schwirrhölzern, können auch selber welche gebastelt werden. Einen besonderen Reiz hat es, so die Teilnehmer selber die Materialien aus der Natur suchen müssen, hierfür muss aber natürlich eine geeignete Umgebung zur Verfügung stehen. Zum Abschluss gibt es eine "Schwirrholz-Rally" in denen die Schwirrhölzer praktisch zum Einsatz kommen.

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 120,- Euro
Materialkosten: Um so mehr selber gesammelt wird, um so weniger...

Bogenschießen

(In Vorbereitung)

Feuersteinbearbeitung

(In Vorbereitung)

Bronzeguss

(In Vorbereitung)



Bitte beachten Sie folgende allgemeine Hinweise:

  • Die Gruppen sollten bitte nicht viel größer als 20 Personen sein, ansonsten ist kaum eine sinnvolle Durchführung der Aktion möglich.
  • Bei Gruppen mit minderjährigen Teilnehmern müssen ausreichend volljährige Aufsichtspersonen anwesend sein.
  • Falles meine Anfahrtsstrecke mehr als 20 km beträgt, berechne ich 2,- Euro pro zusätzliche 10 km als Fahrtkosten.
  • Normal bringe ich immer alles benötigte mit, das Verbrauchsmaterial können Sie aber auch ggf. gerne selber besorgen.
  • Bitte bedenken Sie das für die Aktionen jeweils eine geeignete Örtlichkeit zur Verfügung stehen muss, beim Speerschleudern z.B. mit ausreichend Platz. Bei Bedarf kann aber auch ich eine entsprechende Örtlichkeit bei mir in der Umgebung zur Verfügung stellen, auf Anfrage.

Juristischer Hinweis: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, ich übernehme keine Haftung für Schäden! (Ich bin natürlich stets bemüht, das Risiko für alle Teilnehmer so gering wie möglich zu halten, aber es ist nie vollkommen ausgeschlossen das trotzdem was passieren kann)