Vorführungen

Alle meine Aktionen sind auch als Vorführungen buchbar, die Preise richten sich hierbei individuell nach Zeit- und Materialaufwand. Vorführungen eigenen sich besonders als Begleitprogramm im Rahmen größerer Veranstaltungen (z.B. Stadt- oder Museumsfesten), die Besucher bekommen von mir Erläuterungen und können soweit es möglich ist alles auch kurz selbst ausprobieren. Begrenzt können auch unter Umständen unterschiedliche Themenbereiche kombiniert werden, nach voriger Absprache.



Feuermachen

Es werden unterschiedliche historische Arten des Feuermachens vorgestellt, z.B. mit Feuerstein oder Feuerbohrers. Begleitend wird auch auf die kulturhistorisch Bedeutung des Feuers eingegangen, z.B. welche Bedeutung die Nutzung des Feuers in der menschlichen Entwicklung hatte.

Speerschleudern

Die Speerschleuder ist eine Waffe die schon seid der Jungsteinzeit dem Menschen bekannt ist. Trotz ihrer scheinbaren Einfachheit, beeindruckt sie auch heute noch vor allen auf Grund ihrer Leistungsfähigkeit.

Schwirrholz

Das Schwirrholz (englisch Bullroarer) ist eines der ältesten Instrumente zur Klangerzeugung und war zumindest früher in fast allen Kulturen der Erde vertreten, es diente oft kultischen Zwecken, wurde aber auch profan zur Nachrichtenübermittlung eingesetzt.

Bogenschießen

(In Vorbereitung)

Feuersteinbearbeitung

(In Vorbereitung)

Bronzeguss

(In Vorbereitung)



Bitte beachten Sie folgende allgemeine Hinweise:

  • Bei Gruppen mit minderjährigen Teilnehmern müssen ausreichend volljährige Aufsichtspersonen anwesend sein.
  • Falles meine Anfahrtsstrecke mehr als 20 km beträgt, berechne ich 2,- Euro pro zusätzliche 10 km als Fahrtkosten.
  • Normal bringe ich immer alles benötigte mit, das Verbrauchsmaterial können Sie aber auch ggf. gerne selber besorgen.
  • Bitte bedenken Sie das für die Aktionen jeweils eine geeignete Örtlichkeit zur Verfügung stehen muss, beim Speerschleudern z.B. mit ausreichend Platz. Bei Bedarf kann aber auch ich eine entsprechende Örtlichkeit bei mir in der Umgebung zur Verfügung stellen, auf Anfrage.

Juristischer Hinweis: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, ich übernehme keine Haftung für Schäden! (Ich bin natürlich stets bemüht, das Risiko für alle Teilnehmer so gering wie möglich zu halten, aber es ist nie vollkommen ausgeschlossen das trotzdem was passieren kann)